Monat: April 2017

Erste verspielt sicheren Sieg

FC Urbar – TV Mülhofen 3:4

Sieben Minuten haben gefehlt, dann hätte die 1. Mannschaft des FC Urbar wieder einmal einen Sieg feiern können. Doch nun geht die Durststrecke mit acht sieglosen Spielen in Folge weiter. Dabei sah es bis zur 86. Minute nach einem Erfolg für die Urbarer aus. Einen 0:1 – Rückstand aus der 17. Minute konnte der Gastgeber durch Tore von Frederic Knopp (21‘), Mario Castor (31‘) und Dominik Runkel (82‘) in eine 3:1 – Führung drehen. Weiterlesen ›

Reserve mit Unentschieden

Spvgg Bendorf II – FC Urbar II 2:2

Auch die 2. Mannschaft des FC Urbar kommt in der laufenden Rückrunde nicht wirklich in Fahrt. Gegen die zweite Mannschaft der Spvgg Bendorf II erzielte die Mannschaft von Trainer Dirk „Zippel“ Mühleib ein 2:2 – Remis. Ein Sieg war möglich, doch in letzter Zeit mangelt es der Urbarer Reserve an Kreativität und Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Gehäuse und Abgeklärtheit in der Defensivarbeit. Weiterlesen ›

Frauenteam unterliegt in Niederwerth mit 1:3

SV Niederwerth – FC Urbar 3:1

Zum lokalen Schlagabtausch innerhalb der Verbandsgemeinde musst die Frauenmannschaft des FC Urbar am vergangenen Sonntag beim Rivalen SV Niederwerth antreten. Da das Team nur in wenigen Phasen der Begegnung bereit war, den von der Heimelf vorgegebenen Kampf anzunehmen, setzte es erneut eine Niederlage, womit Urbar nach der Winterpause weiterhin sieglos ist. Weiterlesen ›

Frauenteam unterliegt Niederfell mit 1:3

Zum Heimspiel erwartete die Frauenmannschaft des FC Urbar am vergangenen Sonntag den VfR Niederfell. Das Hinspiel hatte man mit 1:2 verloren, so dass auch diesmal mit einem „engen“ Spiel zu rechnen war. Weiterlesen ›

Reserve verliert Derby gegen „Kuba“

FC Urbar II – SV Weitersburg III 0:2

Es war mal wieder einer dieser Sonntag, an denen man unzählige Minuten hätte spielen können ohne ein Tor zu schießen. So geschehen am letzten Wochenende beim Spiel der Urbarer Reserve gegen den SV Weitersburg III. Über weite Strecken des Spiels hatte die Mannschaft von Trainer Dirk „Zippel“ Mühleib deutlich mehr Spielanteile, erspielte sich daraus jedoch nur sehr wenige Torchancen welche alle ungenutzt blieben. Weiterlesen ›

Top