Monat: Mai 2018

Kantersieg zum Saisonende

FC Urbar II – SV Niederwerth III 8:0

Im letzten Spiel der Saison 17/18 hat unsere Reserve noch einmal die Tormaschine angeschmissen. Bei sinnflutartigem Regen dauerte es allerdings fast eine Stunde, ehe der Ball innerhalb von 35 Minuten achtmal im gegnerischen Gehäuse zappelte. Besonders trefffreudig zeigte sich Torjäger Wolfgang Kick. Dank schöner Vorlagen und zwei Elfmetern schraubte der Altstar mit fünf Treffern (55′, 70′, 78′, 85′, 90′) sein Konto auf 24 Tore hoch! Weiterlesen ›

Niederlage für die Erste am letzten Spieltag

TSV Lay 3:1 FC Urbar 

Im letzten Spiel der Saison verabschiedet sich der FC Urbar mit einer 1:3 Niederlage gegen den Aufstiegsaspiranten TSV Lay in die Sommerpause. Bei feuchten Bedingungen kam der Gast aus Urbar deutlich besser in die Partie als noch beim Debakel in der letzten Woche. Bereits nach wenigen Minuten gab es gute Gelegenheiten, die beste nach einer guten Viertelstunde! Nach einem Rückpass der Layer Defensive nahm der Torwart den Ball mit der Hand auf Weiterlesen ›

Kantersieg der Frauen im letzten Heimspiel

FC Urbar – SG 99 Andernach III 9:0 

Im letzten Heimspiel der Saison siegten die Urbarer Frauen vergangenen Sonntag deutlich mit 9:0 gegen die SG 99 Andernach III, die allerdings nur mit 10 Spielerinnen im Aulenbergstadion antrat. Von Anfang an dominierte man die Partie und ließ dem Gegner keinen Raum für das eigene Spiel. Urbar tastete sich nach und nach an das Andernacher Tor heran und erarbeitete sich zunehmend mehr Torchancen. Nach einer viertel Stunde war es Kyra Hoffmann, Weiterlesen ›

Derbysieg gegen Weitersburg III

SV Weitersburg III – FC Urbar 2:3

Es war ein hartes Stück Arbeit für die Elf von Trainer Dirk „Dr. Z“ Mühleib. Mit einer Notelf drehte unsere Reserve einen 2:0-Rückstand in einen 2:3-Auswärtssieg. Der entscheidene Treffer in der Nachspielzeit versüßte diesen Sieg nochmals deutlich. Dabei sah es nach knapp einer Viertelstunde nicht gut für Urbar aus. Durch Tore von Janik Bernardi (2′) und Jan Schrader (16′) führte Weitersburg früh mit 2:0. Trotz des Rückstandes kam Urbar mit der Zeit besser ins Spiel. Den Anschlusstreffer hatte Wolfgang Kick auf dem Fuß. Weiterlesen ›

SG Rhens / Waldesch 10:1 FC Urbar

Drei Worte – Ach du Schei….
Am Wochenende gab es für den FC Urbar eine deftige Klatsche beim Auswärtsspiel zu Gast bei der SG Rhens / Waldesch! Auf ungewohntem Geläuf hatte der FC Urbar von Anfang an Probleme ins Spiel zu finden und musste bereits nach 13 Minuten einen Gegentreffer durch den Toptorjäger der Kreisliga B, Thomas Petry, hinnehmen. Zehn Minuten später war weiterhin die SG das dominante Team und kombinierte sich in den Urbarer Strafraum, in welchem ein Angreifer nur durch ein Foul gestoppt werden konnte. Weiterlesen ›

Top