Kategorie: Abteilungen

Knappe Niederlage gegen den Tabellenführer

FC Urbar – SV Niederburg 2:3 

Vergangenen Spieltag eröffnete die Frauenmannschaft des FC Urbar die Rückrunde der Bezirksliga Mitte. Zu Gast im Aulenbergstadion war der Tabellenführer SV Niederburg, gegen den man erneut eine knappe Niederlage hinnehmen musste. Von Anfang an wurde nicht lange taktiert, es ergab sich ein Spiel auf Augenhöhe. Umso bitterer, dass sich die Heimelf bereits nach 12 Minuten den Treffer zum 0:1-Rückstand fing. Weiterlesen ›

Mit Niederlage in die Winterpause

SG Augst – FC Urbar 2:1

Nichts war es mit einem Dreier zur Winterpause! Nach zuletzt zwei Siegen unterlag  die 1. Mannschaft des FC Urbar der SG Augst am vergangenen Sonntag. In einem kampfbetonten Spiel erzielte Torjäger Dennis Rudolph früh das 0:1 für die Gäste. Weiterlesen ›

Torfestival der Frauen

FC Urbar – SG Baar 8:4

Von dem Rückschlag der 1:0-Niederlage in Andernach ließen sich die Urbarer Frauen nicht beeindrucken und holten vergangenen Sonntag gegen die SG Baar verdient die nächsten drei Punkte. Von Beginn an hatte man das Spiel in den eigenen Händen, so dauerte es nicht lange bis Kyra Hoffmann, nachdem sie sich gut auf der rechten Seite durchgesetzt hatte, zur 1:0-Führung einnetze (5‘). Sowohl das Zweikampfverhalten in der Defensive, als auch das temporeiche Kombinationsspiel nach vorne funktionierten annähernd perfekt. Weiterlesen ›

Knappe Niederlage der Frauen in Andernach

SG 99 Andernach 3 – FC Urbar 1:0 

Die Frauenmannschaft des FC Urbar konnte vergangenen Sonntag gegen die dritte Mannschaft von Andernach ihre Siegesserie nicht fortsetzen. Zunächst dominierte Urbar klar die Partie, erarbeitete sich durch gutes Kombinationsspiel und kluge Doppelpässe auf den Außenpositionen die ein oder andere Torchance. Weiterlesen ›

Getauschtes Heimrecht bringt Glück

FC Urbar – TSV Lay 5:3

Einen ganz wichtigen Sieg erspielte sich die 1. Mannschaft des FC Urbar am vergangenen Sonntag. Das Spiel gegen den TSV Lay, welches aufgrund der Unbespielbarkeit des Layer Platzes kurzfristig nach Urbar verlegt wurde, gewann das Team des Trainerduos Reifenrath/Rindsfüßer verdient mit 5:3. Nicht nur für die Urbarer, sondern auch für alle Zuschauer war dieser Tausch eine Wohltat. Weiterlesen ›

Top