Kategorie: Abteilungen

Am vergangenen Wochenende war die Urbarer Frauenmannschaft bei dem zweitägigen Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG Hallencup in Diez zu Gast. Dort setzte man sich samstags in der Qualifikationsrunde mit insgesamt vier Siegen und einer Niederlage durch und zog als Gruppenzweiter in die Hauptrunde am Sonntag ein. Im ersten Spiel schlug man den TuS Köln rhh. souverän mit 3:0. In den beiden nächsten Partien konnte Weiterlesen ›

Bei der Futsal-Hallenkreismeisterschaft in Mülheim-Kärlich am vergangenen Samstag gab es für die Urbarer Frauenmannschaft nichts zu holen. Nach drei Niederlagen, einem Unentschieden und einem Sieg erreichte man im Kreis Koblenz leider nur den fünften Platz. Im ersten Spiel musste man sich knapp mit 1:0 gegen die TuS Immendorf geschlagen geben. Gegen Rot-Weiß Koblenz II behielten die Urbarer Mädels die Oberhand Weiterlesen ›

SV Ellingen – FC Urbar 1:0

Im ersten Rückrundenspiel der Rheinlandliga, was gleichzeitig das letzte Spiel in 2019 markierte, musste sich die Urbarer Frauenmannschaft knapp mit 1:0 gegen den SV Ellingen geschlagen geben. Bereits im Hinspiel unterlag man dem Gegner mit demselben Ergebnis und schien motiviert, es nun besser zu machen. Doch die Urbarer Mädels gaben das Spiel zu früh aus der Hand. Nach einem Torwartabschlag von Sarah Gielsdorf stellte Weiterlesen ›

SG 2000 Mülheim-Kärlich III – FC Urbar II 5:1

Eine herbe Niederlage musste die 2. Mannschaft des FC Urbar hinnehmen. Gegen den Mitaufsteiger aus Mülheim-Kärlich verlor das Team von Trainer Zippel Mühleib verdient mit 5:1. Der Gastgeber hatte mehr Spielanteile und wusste, dank spielstarker Unterstützung aus der Bezirksliga-Mannschaft, insbesondere in der Offensive zu überzeugen. Weiterlesen ›

SG 99 Andernach II – FC Urbar 5:0

Nichts zu holen gab es für die Urbarer Frauenmannschaft vergangenen Samstag im Flutlichtspiel gegen die Reserve der SG 99 Andernach. Verletzungsbedingt und durch Krankheiten einiger Spielerinnen ging man von Beginn an geschwächt in die Partie, in der man selten richtigen Zugriff auf den Gegner hatte. In der ersten Viertelstunde passierte noch nicht viel. Nach einem Eckball von Victoria Kollmar hatte man die Führung im Weiterlesen ›