Kategorie: Senioren

Knapper Sieg der Reserve in Niederberg

TuS Niederberg II – FC Urbar II 0:1

Knapp aber verdient gewann am letzten Sonntag unsere 2. Mannschaft ihr Spiel gegen die zweite Garde des TuS Niederberg. Ein Schmankerl war das Spiel keinesfalls, denn auf der staubtrockenen Asche taten sich beide Mannschaften schwer. Weiterlesen ›

Verdienter Heimerfolg gegen Lahnstein II

FC Urbar II – FSV RW Lahnstein II 6:2

Bereits am letzten Mittwoch fand das Spiel unserer 2. Mannschaft statt. Gegen den FSV RW Lahnstein II zeigte die Elf von Trainer Dirk „Zippel“ Mühleib eine starke Leistung und schickte den Gegner mit „nur“ 6:2 zurück an die Lahn. Weiterlesen ›

Knapper Heimerfolg für den FC Urbar

FC Urbar 1 – 0 SV Untermosel Kobern II

Am vergangen Wochenende war das aktuelle Schlusslicht der Kreisliga B, der SV Untermosel Kobern II, zu Gast im Aulenbergstadion in Urbar. Bei sommerlichen Temperaturen und gut besuchter Kulisse begann das Spiel mit einer klaren Feldhoheit des FCU. Klare Torchancen konnten allerdings weder der FC noch der SV erzwingen. Somit fand das Spiel  bis auf einige wenige Ecken die meiste Zeit im Bereich des Mittelfeldes statt oder die Weiterlesen ›

FC Urbar holt ersten Auswärtssieg

TuS Kettig 1 : 2 FC Urbar

Am vergangenen Sonntag gastierte die erste Mannschaft des FC Urbar auf dem Naturrasen des TuS Kettig. Beiden Mannschaften war von Anfang an klar, dass es kein einfaches Spiel werden würde und man nur mit viel Kampf und Leidenschaft die drei Punkte  für sich gewinnen kann. Das Spiel begann vor gut besuchter Kulisse relativ ausgeglichen mit einem kleinem Chancenplus auf Seiten des FC Urbar. Eine dieser Chancen konnte der FC bereits in der 6. Minute Weiterlesen ›

+++ 1. Mannschaft gewinnt Auftakt gegen Metternich II +++

Gelungener Saisonauftakt für den FC Urbar. Nachdem am vergangenen Wochenende die zweite Mannschaft mit einem Sieg erfolgreich in die Saison starten konnte, legte auch die erste Mannschaft nach. In einem wie zu erwarten engen Schlagabtausch gegen den FC Metternich II übernahm die Mannschaft von Trainer Gökan Bigün von Anfang an die Kontrolle und erspielte sich einige gute Chancen, von denen allerdings leider keine genutzt werden konnte. Besser machte es Weiterlesen ›

Top