Kantersieg der Frauen zum Auftakt

FC Urbar – SV Holzbach II 11:1

Mit einem gelungenen Auftaktsieg startete die Frauenmannschaft in die Saison 18/19. So erspielte sich das Team von Werner Weber und Matthias Klöckner vergangenen Sonntag im heimischen Aulenbergstadion einen überlegenen 11:1-Sieg gegen den SV Holzbach II. Die Vorgaben des Trainergespanns lauteten, den Kreisklassenaufsteiger nicht zu unterschätzen und hochmotiviert in die Partie zu starten. Nach anfänglichem Abtasten der beiden Teams kam es schnell zu gefährlichen Torchancen zugunsten der Urbarer Frauen. Michelle Portugall war an diesem Nachmittag die Erste, die sich in die Torschützenliste eintragen durfte. Nach einer Flanke aus dem Mittelfeld und kurzem Gewusel im Strafraum drückte sie den Ball schließlich zur 1:0-Führung über die Linie (28‘). Es dauerte nicht lange, bis Treffer Nummer zwei und drei durch Maike Nissen (35‘) und Kristina Geib (43‘) fielen. Mit einer 3:0-Führung und nahezu keinem gegnerischen Torschuss ging es für die Urbarer Mädels in die Halbzeit.

Trotz der Pause und dem Einwechseln frischer Kräfte seitens Holzbach demonstrierte Urbar auch in der zweiten Hälfte seine Überlegenheit. Gefährliche Schüsse auf das Tor der Gäste folgten wie am Fließband. Gut kombinierte Spielzüge und starke Standards nutzten Maike Nissen (47‘), Kyra Hoffmann (55‘) und Denise Albat (60‘), um ihre Mannschaft mit 6:0 in Führung zu bringen. Nun ruhte sich Urbar eine viertel Stunde lang etwas aus, was sofort durch ein Gegentor der Gäste bestraft wurde (66‘). Von der seitens Holzbach aggressiver werdenden Stimmung ließen sich die Urbarer Mädels jedoch nicht beirren, sondern erhöhten ihre Führung durch Denise Albat (75‘), Kyra Hoffmann (79‘) und Michelle Portugall (82‘) auf 9:1. Den Schlusspunkt der Partie setzte erneut Michelle Portugall, die mit gleich zwei Treffern den Endstand von 11:1 festmachte (87‘, 89‘). Besser hätte man nicht in die neue Saison starten können!

Gegen den SV Holzbach II standen im Kader: Susanne Gerlich, Janina Hürter, Kyra Hoffmann, Andrea Pichler, Mara Koch, Julia Haushahn, Svenja Henke, Maike Nissen, Michelle Portugall, Denise Albat, Victoria Kollmar, Marie Nissen und Kristina Geib.

Kommenden Sonntag, 02.09.2018, treffen die Urbarer Frauen in der zweiten Pokalrunde auf die TuS Rot-Weiß Koblenz. Anstoß ist um 16:30 Uhr in Koblenz! Das nächste Saisonspiel werden die Mädels dann am 09.09.2018 wie gewohnt um 17 Uhr zu Hause gegen die FSG Eifelhöhe Leienkaul bestreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*