Newcomer gewinnen das Urbarer Dorfturnier 2018!

Am vergangenen Samstag fand das alljährliche Dorfturnier auf der Sportanlage des FC Germania Urbar statt. 13 Mannschaften traten an um die begehrten Trophäen sowohl auf als neben dem Platz zu gewinnen. Bei hochsommerlichen Temperaturen setze sich am Ende überraschend das Team „La Bestia Pinka“ durch. Im Finale besiegte das Team der Urbarer Neuzugänge Jannika Pung und Anika Pesch die „Smoke Brothers“ knapp. 

Platz 3 ging an die „Glashoch Rangers“. Auch neben dem Platz fand ein Kopf-an-Kopf-Rennen statt. Am Bierbrunnen setzten sich schlussendlich die „Kegelkiller“ mit knapp 30 Metern gegen „Diegos Reinkarnation“ durch. 

Ganz verlustfrei verlief das Turnier dann leider doch nicht. Marcel Löcher vom Team „Ascheballsport Kärlich“ verletzte sich ohne Fremdeinwirkung am Fuß. An dieser Stelle gute Besserung und schnelle Genesung!

Der Verein möchte sich bei allen Mannschaften für ein tolles und faires Turnier bedanken! Wir hoffen euch nächstes Jahr wiederzusehen! Ein besonderer Dank geht an alle Helfer, die trotz der Temperaturen fleißig zapften, grillten, pfiffen oder für Stimmung sorgten! Abschließend wollen wir uns natürlich auch beim Deutschen Roten Kreuz für die ärztliche Versorgung bedanken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*