FC Urbar II – FSV RW Lahnstein II 2:0

Den nächsten souveränen Sieg in der Kreisliga C Koblenz konnte die zweite Mannschaft des FC Urbar am vergangenen Sonntag gegen den FSV RW Lahnstein II einsammeln. Wie in den vergangenen Partien, gelang es dem Team von Trainer Erich Langhard, bereits in der ersten Viertelstunde in Führung zu gehen. Nach guter Vorarbeit von Steffen Hondrich erzielte Dennis Rudolph das 1:0 für Read more »

FC Urbar – FV Rübenach II 5:3

Im letzten Spiel der Hinrunde am vergangenen Sonntag erfüllte die erste Mannschaft des FC Urbar ihre Pflicht und konnte gegen die Reserve von Rübenach einen 5:3-Sieg einfahren. Man kam zunächst schleppend in die Partie, beide Mannschaften tasteten sich ab. Durch ein Tor von Tugay Arslan (17‘) sowie einen Elfmeter von Alex Miller (35‘) konnte der FCU jedoch eine sichere 2:0-Führung zur Halbzeit aufbauen. Read more »

SV Rengsdorf – FC Urbar 2:0

Am vergangenen Sonntag war die Frauenmannschaft des FC Urbar beim SV Rengsdorf zu Gast. Die Heimelf steht gemeinsam mit Andernach II und Rübenach mit Abstand an der Spitze der Rheinlandligatabelle. Dementsprechend war die Begegnung eine schwierige Aufgabe für die Mannschaft von Trainer Steffen Hondrich, der vor seiner Station beim FC Urbar selbst die Frauen des SV Rengsdorf trainierte. In Read more »

TuS Immendorf II – FC Urbar 0:1

Vergangenen Sonntag stand für die erste Mannschaft des FC Urbar das nächste Derby auf dem Plan. Am frühen Morgen ging es auswärts zur Reserve des TuS Immendorf. Urbar kam gut ins Spiel, schaffte es jedoch nicht, einen der vielen Torschüsse zu verwerten. Auch Immendorf kam nicht gefährlich vor das Tor von Leon Weber. Durch eine ereignislose erste Halbzeit ging es folglich mit 0:0 in die Kabinen. Read more »

BSC Güls – FC Urbar II 3:4

Die zweite Mannschaft des FC Urbar hatte am vergangenen Sonntag ein schwieriges Auswärtsspiel gegen den direkten Tabellennachbarn BSC Güls vor der Brust. Genau wie im vorherigen Spiel gegen Pfaffendorf gelang Urbar ein perfekter Start. Durch Tore von Nico Gilles und Peter Löffler ging man bereits nach einer Viertelstunde mit 0:2 in Führung (6‘, 15‘). Nach einer Unsicherheit des Gülser Torwarts, die Read more »