Am letzten Samstag, 26.04.2014, fand in Urbar die Aktion Kevag mit Herz statt.

Hierbei handelt es sich um eine Zusammenarbeit des Gemeinderats und der Ortsgemeinde Urbar, des Fußballvereins FC Germania Urbar und der Kevag. Für die Aktion zur Sanierung der Urbarer Spielplätze stellte die Kevag 1.500€ zur Verfügung. Von diesem Geld wurde eine Hütte gestrichen und ein Turnreck installiert. Am Aufbau des Recks beteiligten sich u. a. Ortsbürgermeister Kurt Nebgen und Gemeinderatsmitglied Peter Nebenführ.Von der Kevag waren Achim Scherag und Katrin Leymann vertreten. Weitere Unterstützung gab es durch den Vorstand und einigen Spielern des FC Urbar, u. a. Rene Drißang, Stephan Henrichs, Pascal Mathar, André Heuser, Frank Düsterhöft, Stephan Burke und Terdrit Joynok. Ein großes Dankeschön an alle die sich bei dieser Aktion beteiligt haben!