FV Rübenach – FC Urbar 6:1

Eine deutliche Niederlage kassierte die Frauenmannschaft des FC Urbar vergangenen Sonntag beim derzeitigen Tabellenführer FV Rübenach. Der Beginn der Partie versprach zunächst noch ein spannender Schlagabtausch zu werden. Nach einer Ecke köpfte Isabell Fulisch bereits in der zweiten Spielminute zur 0:1-Führung ein (2‘). Die Reaktion der Rübenacherinnen auf den frühen Rückstand folgte mit Read more »

FC Urbar – SG Rheindörfer 6:0

Die erste Mannschaft des FC Urbar hat das Topspiel gegen den bis dato Tabellenzweiten, die SG Rheindörfer, überlegen mit 6:0 gewonnen. Bereits nach wenigen Minuten zeigte man dem Gegner seine Grenzen auf und ging durch individuelle Fehler der Rheindörfer, die Alex Miller und Noel Weber clever ausnutzten, mit 2:0 in Führung (3‘, 12‘). Nur wenig später überzeugte die Urbarer Read more »

VfL Kesselheim II – FC Urbar 3:3

Der FC Urbar II trennte sich am vergangenen Sonntag von der Reserve des VfL Kesselheim mit einem 3:3-Unentschieden. Zunächst fing man sich infolge eines Freistoßes der Kesselheimer, dessen Abpraller nicht konsequent geklärt werden konnte, das 1:0 (14‘). Der FC Urbar ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken und reagierte mit dem 1:1-Ausgleichstreffer durch Steffen Hondrich (20‘) Read more »

FC Urbar – SV Diez-Freiendiez 2:0

Die Urbarer Frauenmannschaft belohnte sich am vergangenen Sonntag mit den ersten drei Punkten in einer kämpferischen Partie gegen den SV Diez-Freiendiez. Aus den vergangenen Ligaspielen hatte die Mannschaft von Trainer Steffen Hondrich einiges gut zu machen und trat von Beginn an mit der richtigen Einstellung auf den Platz. In der ersten Viertelstunde dominierten zwar die Gäste aus Diez zunächst Read more »

TV Mülhofen II – FC Urbar 3:1

Die dritte Mannschaft des FC Urbar musste am vergangenen Sonntag erneut eine Niederlage hinnehmen. Das Spiel der Mannschaft von Trainer Daniel Wehner beim TV Mülhofen ging mit 3:1 verloren. Die Gastgeber konnten schnell mit 1:0 in Führung gehen (5‘). Kurz vor Ende der ersten Halbzeit folgte noch das 2:0 (44‘). Das 2:1 durch Dominik Paulus (76‘) sorgte noch einmal für etwas Spannung, doch Read more »