Der FC Urbar wünscht allen Spielern, Unterstützern und Fans frohe Weihnachten, entspannte Feiertage mit Familien und Freunden und einen guten Start in das neue Jahr! Wir freuen uns auf ein spannendes und erfolgreiches 2023. Bis im neuen Jahr!

Der FC Germania Urbar trauert um sein Mitglied und Träger der goldenen Vereinsnadel, Alexander Schwarzkopf, der in der vergangenen Woche im Alter von 72 Jahren plötzlich verstorben ist. Noch vor Kurzem hatte „Alex“, der am 01. April 1962 Mitglied unseres Vereins wurde, einem Spiel der 1. Herrenmannschaft beigewohnt. Nach seiner Jugendzeit war er mehrere Jahre Spieler unserer 2. Mannschaft und anschließend eine wichtige Stütze der Alten Herren. Auch im Vorstand war Alex zeitweise als Mitglied des Spielausschusses aktiv. Seine „grantelnde“ Art wird uns fehlen. Wir werden Alexander Schwarzkopf immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Nach einer langen, aber erfolgreichen Saison für die beiden Urbarer D-Jugenden gab es einiges zu feiern. Nachdem sich die D1 im September 2021 für die Bezirksliga qualifizieren konnte, gelang dort ein sehr guter zweiter Platz. Die D2 konnte sich im Laufe der Saison deutlich steigern und die Hauptrunde der Kreisklasse ebenso auf dem zweiten Platz abschließen.

Los ging es am 11.Juni auf Einladung der Familie Inacio ins „Los Gauchos“ am Plan in Koblenz. Ein nettes Zusammensein beider Mannschaften und leckere Burger sorgten für einen gelungenen Nachmittag. Vielen Dank noch einmal an Familie Inacio für die Einladung.Read more »

JSG 2008 Herschbach – JSG Rheinhöhen Urbar  0:1

Zum Abschluss einer sehr erfolgreichen Bezirksligasaison ging es für die D1 der JSG Rheinhöhen Urbar zum Auswärtsspiel bei der JSG Herschbach. Die Mannschaft der Trainer Hermann Zöllner, Fabian Möllmeier und Florian Nebenführ konnte sich mit 1:0 durchsetzen.

Read more »

JSG Rheinhöhen Urbar – Spvgg. EGC Wirges II 6:1

Die D1 der JSG Rheinhöhen Urbar hat sich im letzten Heimspiel der Saison gegen das Tabellenschlusslicht Spvgg EGC Wirges II mit 6:1 durchgesetzt. Aufgrund einiger Ausfälle waren die Trainer Fabian Möllmeier und Florian Nebenführ zu einer ungewöhnlichen Aufstellung gezwungen, dennoch gab es zu keiner Zeit Zweifel am Urbarer Erfolg.

Read more »