Gelungener Rückrundenstart

Urbarer Frauen besiegen RW Koblenz

Zum Rückrundenauftakt hatte die Frauenmannschaft des FC Urbar am vergangenen Sonntag das Team von RW Koblenz zu Gast. Das gute Hinspielergebnis (4:1) sollte das Team von Trainer Ackermann nicht zum Leichtsinn verleiten.

Urbar begann wie in der Vorwoche furios und ging bereits nach 5 Minuten mit 1:0 in Front. Sandra hatte auf links die Verteidigerin der Gäste unter Druck gesetzt, den Ball erkämpft und allein auf das Tor zustrebend klug eingeschoben. Obwohl Urbar weiter optisch überlegen blieb, fehlte ab der 15. Minute der nötige Zug zum Tor. Zweikämpfe wurden nicht mehr richtig angenommen und allgemein zeigte das Team nicht den Einsatz wie in der Woche zuvor. Da RW zwar gut kombinierte, aber dies nur bis zum Strafraum, blieb es bei der knappen Halbzeitführung.

Obwohl in der Pause eine klare Fehleranalyse stattfand, ging es in Durchgang zwei erst mal so weiter. Mit dem ersten klugen Spielzug gelang die Vorentscheidung. Über die Stationen Victoria, Saskia, Selina, Sandra kam der Ball zu Carina, die nur noch einschieben musste (56.). Ein Freistoß in der 60. Minute machte es noch mal unnötig spannend. Dieser segelte in den Urbarer Strafraum und mit welchem Körperteil auch immer bugsierten ihn die Gäste ins Tor. Urbar blieb unbeeindruckt und schlug in der 71. Minute zurück. Selina erlief einen Ball auf links und brauchte diesen scharf und flach in den Torraum, wo Sandra vollendete. Nur zwei Minuten später scheiterte Sandra an der Latte. Den Schlusspunkt unter eine von Urbarer Seite schwach geführten Partie setzten die Gäste in der Nachspielzeit, als ihnen mit einem direkt verwandelten Freistoß der 3:2 Endstand gelang.

Am kommenden Sonntag, 24.11.2013 reist das Team zur SG Büchel. Anstoß auf dem dortigen Rasenplatz ist um 17.00 Uhr.

Zum Beginn der Rückrunde erwartet unser Team am kommenden Sonntag, 17.11.2013 um 17.00 Uhr.

Gegen RW Koblenz wurden eingesetzt:

Susanne Gerlich, Klara Pistono, Julia Haushahn, Melanie Müller, Janina Hürter, Saskia Schiess, Sophie Klöckner, Carina Pretz, Selina Hoffmann, Victoria Kollmar, Sandra Malicic, Sabrina Kreuter, Sophia Fuchs und Kristina Geib.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.