Erneut sieben Tore für die Zweite

TV Mülhofen II – FC Urbar II 0:7

Mit einem erneut deutlichen Sieg sicherte sich unsere 2. Mannschaft am vergangenen Sonntag drei Punkte gegen den TV Mülhofen II. Das Spiel war nahezu eine Kopie der Vorwoche. Wie gegen Niederwerth III beherrschte das Team von Trainer „Zippel“ Mühleib und Co-Trainer Patrick Höger von Beginn an das Spiel. Doch trotz zahlreicher Chancen durch u. a. Felix Klein, Christoph Stein und Jan Herber wollte kein frühes Tor fallen. Der Befreiungsschlag gelang wieder einmal kurz vor der Pause: Peter Löffler (40′) und Felix Klein (45′) sorgten für eine vollends verdiente 0:2-Pausenführung. Deutlich mehr Lust auf Tore schießen hatte der eingewechselte Philipp Christian. Nichtmal zwei Minuten im Spiel und schon netzte der Flügelspieler zum 0:3 (46′). Der Rest des Spiels war dann sehr einseitig. Durchweg wurde das gegnerische Gehäuse in Angriff genommen. Dank Toren von Stephan Herzog (65′), Peter Löffler mit dem Doppelpack (67′), Thomas Raffauf (75′) und Ümit Akkus konnte am Ende das Ergebnisse „nur“ auf 0:7 angehoben werden, denn wieder einmal wurden zahlreiche Chancen nicht genutzt oder das Aluminium war im Weg. 

Im Kader gegen den TV Mülhofen II standen: Leon Weber, Volker Mühleib, Stephan Herzog, Felix Klein, Jan Herber, Peter Löffler, Christoph Stein, David Follmann, Cedric Schwarze, Ümit Akkus, Dominik Rohrer, Daniel Wehner, Patrick Irschfeld, Frank Düsterhöft, Oliver Berressem, Nils Pieper, Philipp Christian und Thomas Raffauf. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*