Kommende Spiele – bitte klicken!

3. Urbarer Bambini und F-Jugend Cup

Am ersten Novemberwochenende waren das Urbarer Bürgerhaus und die angrenzende Sporthalle gut gefüllt mit fussballbegeisterten Kids und deren Eltern. Erstmalig fand ein Doppelturnier der Bambini und der F-Jugend statt. 
Dank der Bande, die das Spielfeld eingrenzte, konnte den Sportlern ein Umfeld geboten werden, das für maximale Sicherheit und maximalen Spielfluss sorgte. Organisiert wurde diese von der Jugendabteilung des Vereins und mit Hilfe der Firma Elektrotechnik Schlaf aus Urbar ins Bürgerhaus transportiert. Weiterlesen ›

Als Spitzenreiter in die Winterpause

SC Vallendar II – FC Urbar II 1:5

Auch im letzten Spiel vor der Winterpause gab sich unsere 2. Mannschaft keine Blöße. Im Derby gegen die zweite Garde des SC Vallendar erspielte sich die Mannschaft von Trainer Dirk „Zippel“ Mühleib und Co-Trainer Patrick Höger einen verdienten 1:5-Auswärtserfolg. In der ersten Spielhälfte sahen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe. Weiterlesen ›

2. Mannschaft setzt Siegesserie fort

FC Urbar II – VfR Eintracht Koblenz III 4:2

Dank einer abermals geschlossenen Mannschaftsleistung konnte unsere 2. Mannschaft einen weiteren Sieg einfahren und die Tabellenführung in der Kreisliga D behaupten. Mit dem 4:2-Heimerfolg feierte die Truppe von Trainer Dirk „Zippel“ Mühleib den nunmehr zehnten Sieg in Folge! Weiterlesen ›

Erste siegt deutlich gegen Rübenach

FC Urbar 6 : 1 FV Rübenach II

Nach der Klatsche letzte Woche zeigte unsere Erste am gestrigen Sonntag Moral und besiegte die Reserve des FV Rübenach deutlich und verdient mit 6:1. Von Anfang an hatte unser FC ein deutliches Chancenplus vorzuweisen und führte bereits nach 13 Minuten verdient mit 2:0. Leider wurden weitere klare Chancen vergeben, stattdessen gelang Weiterlesen ›

Zwote sichert sich Herbstmeisterschaft

SV Weitersburg III – FC Urbar II 1:6

Unsere 2. Mannschaft konnte sich mit einem 1:6-Auswärtserfolg in Weitersburg die Herbstmeisterschaft sichern!! Bereits nach neun Minuten erzielte Kapitän Volker Mühleib die 0:1-Führung per Elfmeter. Nur kurze Zeit später erhöhte Felix Klein mit einem Schuss aus der Drehung auf 0:2 (15′). Weiterlesen ›

Top