Remis für die Reserve

FC Urbar II – TV Mülhofen II 2:2

Wie eine Niederlage fühlt sich das Remis der 2. Mannschaft des FC Urbar an, auch wenn es am Ende durchaus gerecht war. In einer über weite Strecken schwachen Partie gingen die Urbarer durch einen tollen Schuss von Markus Pung mit 1:0 in Führung (21. Min.). Aufgrund der Chancen war dies jedoch deutlich zu wenig. Mehrere vergebene Einschussmöglichkeiten und ein nicht gegebener Handelfmeter hätten eine deutlichere Führung bedeuten können. Stattdessen bekamen die Gäste einen aberwitzigen Elfmeter zugesprochen und verwandelten diesen in der 42. Minute zum 1:1 – Pausenstand. Aber dies waren nur einige der zahlreichen Entscheidungen über die man in diesem Spiel hätte diskutieren können. Einen besseren Start in die zweite Hälfte erwischte die Urbarer Reserve. In der 53. Minute erzielte Torjäger Wolfgang Kick aus spitzem Winkel die erneute Führung für seine Mannschaft. Fortan verflachte das Spiel der Urbarer und die Elf von Trainer Dirk „Zippel“ Mühleib verfiel immer mehr in Passivität und lud die Gäste zu Chancen ein. Bis zur 84. Minute hielt die Defensive dem Druck stand, ehe die Mülhofener zum 2:2 – Endstand ausglichen. Aufgrund des Spielverlaufs eine durchaus gerechte Punkteteilung.

Im Kader des FC Urbar II standen: Patrick Höger, Stefan Burke, Patrick Irschfeld, Philipp Christian, Oliver Mielke, Christoph Stein, Oliver Berressem, Jan Herber, Wolfgang Kick, Markus Pung, Dennis Rothaupt, Rafael Schwarze, Thomas Raffauf, Marco Lüdecke, Rene Drissang, Matthias Dethleff und Frank Düsterhöft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.